Anne Riebel

Wein-Krimis & Leidenschaft für Literatur

Aufgewachsen bin ich in der malerischen Landschaft der Südpfalz. Seit 1994 lebe ich mit meinem Mann in Berlin, wo ich in Unternehmen verschiedenster Branchen tätig war. Heute arbeite ich halbtags für die NABU-Stiftung Nationales Naturerbe in Berlin.

 

Im Sommer 2003 habe ich - ausgelöst durch einen Traum - angefangen, einen Krimi zu schreiben: Riesling pur oder ein mörderischer Jahrgang wurde 2007 im Societätsverlag in Frankfurt am Main veröffentlicht. 2013 folgte Silvaner trocken oder ein tödlicher Tropfen, im Sommer 2019 mit Dunkelfelder oder ein bitterer Abgang der dritte Fall der Reihe.

Unterwegs und über den Dächern von Spandau entstehen meine Gedichte und Zeichnungen ...

 

 

Und ich bin eine leidenschaftliche, konzentrierte und erfinderische Leserin ...



Mein Dichter des Jahres: Johann Karl Wezel

Jedes Jahr beschäftige ich mich etwas intensiver mit einem Dichter, einer Schriftstellerin. Den Höhepunkt bildet dann im Sommer eine Reise zu einem Schauplatz ihres Wirkens. 2021 soll mich ein sonderbarer Meteor am literarischen Lufthimmel nach Sondershausen führen ...

 

Foto (=Link): Mit freundlicher Genehmigung der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten
Foto (=Link): Mit freundlicher Genehmigung der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten


Buch mit Widmung bestellen

Als Geschenk oder direkt in Ihren Briefkasten

Herzlich gerne signiere ich für Sie ein Buch mit einer persönlichen Widmung.

 

Füllen Sie einfach das Formular aus und lassen Sie den gewünschten Titel direkt an liebe Freunde oder Verwandte schicken. Oder freuen Sie sich über das gewünschte Buch in Ihrem Briefkasten.



Kontakt

ANNE RIEBEL C/O GEBHART

Földerichstraße 67

13595 Berlin

Telefon: 030 - 92 12 52 78

Email: kontakt(at)anne-riebel.de

Infobrief

Möchten Sie 2-4 mal im Jahr über meine Termine und Aktivitäten informiert werden?

Dann schreiben Sie mir gerne eine E-Mail mit dem Betreff: Infobrief an kontakt(at)anne-riebel.de

Ich freue mich über Ihr Interesse!