· 

Erste Rückmeldungen zu "Dunkelfelder oder ein bitterer Abgang"

Seit vier Wochen ist er nun in der Welt, der dritte Fall meiner Krimi-Reihe. Fast noch spannender, als den Krimi zu schreiben, war dann das Warten auf die ersten Rückmeldungen, die zum Glück auch bald eintrudelten:

 

"Ein mutiges Buch ...", "Dein Krimi ist spitzenklasse!", "Es ist spannend und sehr gut geschrieben.", "Mann o Mann, bienenfleißig eingesammelt und ausformuliert. Respekt!" "... Die Auflösung war sehr interessant. Spannend waren auch die einzelnen Figuren, vor allem Stella ..."

 

Letzteres schrieb mir eine ehemalige Kollegin, die wahnsinnig gerne und viel liest. Ähnlich positiv hat sich auch mein Nachbar geäußert, der eine eigene kleine Bibliothek besitzt. Von solchen Büchernärrinnen und -narren zu hören, dass sie mein kleines Werk als gelungen ansehen, hat mich ganz besonders gefreut.

Und ich war sehr berührt, als mir meine liebe Freundin Marion bei einer unserer gemütlichen Klausurtagungen in Wannsee sagte: "Ich habe jetzt auch Lebensgeister - Dein Krimi hat mich gerettet."

Vielen lieben Dank Euch allen - auch für die Ermutigung auf den manchmal langen Durststrecken unterwegs. Für den Wind, unter meinen Flügeln.

Kontakt

ANNE RIEBEL C/O GEBHART

Földerichstraße 67

13595 Berlin

Telefon: 030 - 92 12 52 78

Email: kontakt(at)anne-riebel.de

Infobrief

Möchten Sie 2-4 mal im Jahr über meine Termine und Aktivitäten informiert werden?

Dann schreiben Sie mir gerne eine E-Mail mit dem Betreff: Infobrief an kontakt(at)anne-riebel.de

Ich freue mich über Ihr Interesse!