· 

Die Flügel wieder spüren

Im Norden von Usedom, südlich von Zinnowitz, wo der Landstreifen zwischen Ostsee und Achterwasser am schmalsten ist, liegt das Atelier und Wohnhaus des Künstlers Otto Niemeyer-Holstein, welches wir im Oktober letzten Jahres, während unseres Urlaubs auf der Insel besuchten.

Als wir im späten Licht von Jahr und Tag durch die Laube mit ihren reifen Trauben gingen, den Naturgarten mit seinen Skulpturen, seinen lauschigen Plätzchen und dem Bootssteg staunend durchstreiften, sagte ich zu meinem Mann: Das hier ist ein Herrgottsfleckchen!

Bald darauf erreichte mich eine Einladung, im Forsthaus Damerow, in Koserow eine Lesung zu halten. Es liegt kaum einen Steinwurf entfernt. Nach zwei erholsamen Tagen mit ausgedehnten Spaziergängen am Strand, machten wir uns auf den Weg. Hinter den Wiesen sank die Sonne, eine Szene wie auf einem Gemälde Caspar David Friedrichs.

Die Fenster des reetgedeckten Forsthauses waren hell erleuchtet. Der Raum - eine gelungene Melange aus ländlicher Gediegenheit und eleganter Leichtigkeit - war in weiß eingedeckt, auf jedem Tisch lag ein Buch, in der Fensternische grüßte eine steinerne Eule. Das Publikum lauschte, ließ sich auch von den Köstlichkeiten aus Küche und Keller verführen.

Kontakt

ANNE RIEBEL C/O GEBHART

Földerichstraße 67

13595 Berlin

Telefon: 030 - 92 12 52 78

Email: kontakt(at)anne-riebel.de

Infobrief

Möchten Sie 2-4 mal im Jahr über meine Termine und Aktivitäten informiert werden?

Dann schreiben Sie mir gerne eine E-Mail mit dem Betreff: Infobrief an kontakt(at)anne-riebel.de

Ich freue mich über Ihr Interesse!